Rückenleiden waren im Jahr 2020 die Hauptursachen für Krankschreibungen in Thüringen.

Dies belegt eine Studie der Barmer Ersatzkasse. Durchschnittlich 4,9 Tage fehlten Thüringer Beschäftigte voriges Jahr wegen Rückenproblemen. Damit liegt Thüringen um 22,5 Prozent über dem Bundesdurchschnitt. Jeder Fehltag verursacht Kosten von mehreren hundert Euro.

Mit dem richtigen Konzept ergonomischer Arbeitsplatzgestaltung reduzieren wir Krankheitstage und Kosten.

Dynamisches Arbeiten durch wechselnde Körperhaltung fördert die Gesundheit und die Mitarbeiter sind wacher, konzentrierter und leistungsfähiger – wie Studien belegen.   

Elektrisch höhenverstellbare Sitz-Steh-Tische als Schreibtisch oder Werktisch in Verbindung mit ergonomischen Büro- und Arbeitsstühlen sind die Grundlage unserer ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung und fördern die Gesundheit und das Wohlbefinden der Beschäftigten.

Rein rechnerisch hat sich die Anschaffung eines Sitz-Steh-Tisches mit einer Reduktion um drei Tage Arbeitsausfall bereits amortisiert und ein einziger Ausfalltag kostet mehr als ein ergonomischer Arbeitsstuhl. Eine Investition, die sich lohnt. 

Machen Sie den Praxistest. 

Categories:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.